Ingolstadt: Unterstützung vom Kulturamt

Die Stadt Ingolstadt zeigt auch jetzt wieder ein Herz für Kultur und Kunst. Das Kulturamt veranstaltet erneut die 3-Minuten-Videoaktion. Hier bekommen Kulturschaffende die Gelegenheit sich der Öffentlichkeit zu präsentieren. Für jedes veröffentlichte Video gibt es pauschal 500 Euro. Das Motto lautet diesmal „Bewegung im Stillstand“. Ab dem 15. Februar stehen insgesamt zwanzig Plätze zur Verfügung.

Die Teilnahmebedingungen und das Bewerbungsformular finden Sie hier -> KLICK.