Ingolstadt: Unterkunft für junge Flüchtlinge

Wohin mit den jungen unbegleiteten Flüchtlingen in Ingolstadt? Im Eiltempo hatten Stadt und Gemeinnützige Wohnungsbaugesellschaft ein Projekt aus dem Boden gestampft. Neben dem Schulzentrum Südwest sollen Wohnungen für bis zu 120 Jugendliche neu gebaut werden, die ohne Eltern geflüchtet sind. Der Stadtentwicklungsausschuss beschäftigte sich gestern mit dem Bebauungsplan und zog erst einmal die Bremsen an. Die Mitglieder sind sich über den Umbau der dortigen Straße noch nicht einig. Deshalb wurde der Bebauungsplan zur weiteren Diskussion zurück in die Fraktionen verwiesen.