Ingolstadt: Unregelmäßigkeiten bei Redcoon

Die Elektro-Fachmarktkette Media-Saturn prüft Unregelmäßigkeiten bei ihrer Internet-Tochter Redcoon. Nach Informationen des Magazins „Spiegel“ hat eine interne Revision ergeben, dass Redcoon mehrfach Elektrowaren, vor allem Fernseher, an einen Zwischenhändler in Italien verkauft und später aus Polen wieder zurück erworben habe. Nun drohten Redcoon Nachzahlungen und Strafen in Millionenhöhe. Das Unternehmen hat bereits zivilrechtliche Schritte und Schadensersatzverfahren gegen frühere Mitarbeiter eingeleitet.