Ingolstadt: Unkrautvernichtung a la Rambo

Da ist jemand wohl etwas über das Ziel hinausgeschossen – eine Hausmeisterin wollte im Ingolstädter Konradviertel gestern Nachmittag Unkraut vernichten.
Dabei griff sie gleich mal zu einem Flammenwerfer. Bei der Unkrautbeseitigung fing ein Müllsack Feuer. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen, bevor er sich weiter ausbreitete. Am Müllhäuschen entstand dennoch Schaden in Höhe von 500 Euro.