© Stadtmarketing_Neuburg

Ingolstadt: Unicef-Firmenlauf sammelt für Afrika

Laufen für einen guten Zweck – bereits zum 10.Mal haben Hobby-Sportler im Ingolstädter Klenzepark die Gelegenheit ihre Fitness unter Beweis zu stellen. Rund 20 Firmen haben 600 Läufer gemeldet und mit jeder absolvierten 750 Meter-Runde gibt es einen bestimmten Betrag. In diesem Jahr gehen die sportlich gesammelten Spendengelder an Hilfsaktionen in Afrika. Besonders im Mittelpunkt steht die Hilfe für hungerleidende Menschen im Südsudan. Der 10.Unicef-Firmenlauf startet am kommenden Mittwoch ( 17:05. ) um 17 Uhr im Klenzepark.