Ingolstadt: Ungebetene Dachdecker

Da hat ein Ingolstädter bestimmt nicht schlecht gestaunt: Völlig ungefragt haben selbsternannte Dachdecker versucht, sein Garagendach abzubauen. Die drei Männer aus dem osteuropäischen Raum machten den Hausbesitzer zuvor auf angebliche Dach-Mängel aufmerksam.
Der Ingolstädter lehnte eine Reparatur zwar ab, trotzdem fing das Trio an, das Dach einfach abzureissen. Erst als der Hausbesitzer die Polizei rief, konnten die Männer gestoppt werden. Der Schaden am Dach liegt aber bei 1.000 Euro.