Ingolstadt: Unfall mit LKW und drei Autos

Gleich vier Fahrzeuge sind gestern in Ingolstadt ineinander gekracht. Eine 37-Jähriger musste auf der Ettinger Straße abrupt abbremsen, zwei weitere Autos kamen hinter dem Fahrer zum stehen.
Ein LKW-Fahrer erkannte die Situation offenbar zu spät und prallte auf die stehenden Autos.

Zwei Personen wurden leicht verletzt – sie kamen ins Krankenhaus. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von 17.000 Euro. Auf den LKW-Fahrer kommt jetzt ein Verfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung zu.