Ingolstadt: Unfall mit drei Promille

Eine junge Frau hat sich in Ingolstadt mit drei Pomille hinter das Steuer gesetzt – und prompt einen Unfall verursacht. Gestern Abend fuhr die 27-jährige an der Südlichen Ringstraße bei Rot über die Ampel und rammte ein entgegenkommendes Auto. Die Fahrerin brach sich dabei das Handgelenk. Die Unfallverursacherin muss sich jetzt wegen Alkohols am Steuer und fahrlässiger Köperverletzung verantworten.