Ingolstadt: Autos total zerstört

Nach dem verheerenden Unfall heute Morgen bei Ingolstadt-Dünzlau ist die Ursache geklärt. Ein Mann aus Dachau wollte gegen halb sieben einen Lastwagen in einer Rechtskurve überholen. Dabei stieß er frontal mit einem entgegenkommenden Nissan zusammen. Während die Teile weit verstreut rumlagen, wurden die beiden Fahrer nur leicht verletzt. Der Schaden liegt bei 23.000 Euro. Die Straße war erst nach zwei Stunden geräumt, es kam zu erheblichen Behinderungen im Berufsverkehr.