Ingolstadt: Unfall durch Sonne

Die tiefstehende Sonne als Unfallursache: Eine Autofahrerin hat deshalb gestern in Ingolstadt eine junge Frau schwer verletzt. Die Unfallverursacherin hatte nach eigenen Angaben am Nachmittag eine rote Ampel übersehen und wollte in die Manchinger Straße einbiegen. Dabei erfasste sie frontal eine 22-jährige Fußgängerin. Die junge Frau wurde mit einer Wirbelsäulenverletzung und einer Gehirnerschütterung ins Krankenhaus gebracht. Sonne hin oder her – die Autofahrerin muss sich jetzt wegen fahrlässiger Körperverletzung vor Gericht verantworten.