Ingolstadt: Polizei sucht Räuber

Ein Raubüberfall tagsüber in der Ingolstädter Altstadt? Die Polizei sucht Zeugen eines Vorfalls am Sonntag. Drei Männer sollen an der Konrad Adenauer Brücke einen 25-jährigen Radler von seinem gefährt gezogen und im benachbarten Planetenpark verprügelt haben. Wie er gegenüber der Polizei sagte, habe er das Bewusstsein verloren, die Täter sollen mit seinem Fahrrad, seiner Geldbörse und seinem Smartphone geflüchtet sein. Der 25-Jährige wurde leicht verletzt.

Eine Beschreibung:

Täter 1: männlich, ca. 195cm groß, kräftige Statur, deutschsprachig, bekleidet mit einer dunkelblauen Jeans und einer schwarzen Bomberjacke

Täter 2: männlich, ca. 180 cm groß, kräftige Statur, deutschsprachig, bekleidet mit einer dunkelblauen Jeans und einer anthrazit-farbenen Stoffjacke

Täter 3: männlich, ca. 175 cm groß, schlanke Statur, deutschsprachig, bekleidet mit einer dunkelblauen Jeans und einem schwarzen Parka mit Kapuze

Personen die Beobachtungen zu der Tat gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Ingolstadt unter der Telefonnummer 0841/9343-0 zu melden.