Ingolstadt: Umweltschutz in der Stadtbücherei

Ingolstadt beteiligt sich an einem Bildungs-Programm der Unesco. Ab kommender Woche ist ein Stockwerk in der Stadtbücherei für den Themenbereich Nachhaltigkeit und Klimaschutz reserviert. Vorträge und Workshops sollen hier stattfinden. Den Anfang macht die Ausstellung „Rette die Welt …“ der Verbraucherzentrale ab Montag. Auftakt ist um 19 Uhr 30. Dabei geht es um den Schutz der Ressourcen im Alltag. Begleitet wird die Ausstellung von einer Handy-Sammelaktion.