Ingolstadt: Umdenken bei Finanzplanung

Die Gewerbesteuereinnahmen der Stadt Ingolstadt werden in den nächsten Jahren drastisch sinken. Damit wird die finanzielle Situation erheblich belastet, teilte die Verwaltung heute mit. Der Rückgang liege im mittleren siebenstelligen Bereich heißt es in einer Pressemitteilung. Die Stadt muss deshalb vor allem ihre Finanzplanung für die nächsten Jahre überdenken. Details will Finanzbürgermeister Albert Wittmann in der nächsten Sitzung des Finanzausschusses am 7.April bekannt geben.