Ingolstadt: Überfall auf Supermarkt

Freitagabend ist ein Supermarkt in Ingolstadt überfallen worden. Der unbekannte Täter betrat gegen kurz vor 19 Uhr den Laden an der Neuburger Straße. Dort bedrohte er die Kassiererin mit einem Messer und forderte Geld. Als er das nicht sofort bekam, flüchtete er ohne Beute. Eine Täterbeschreibung:

Männlich, ca. 1,80m bis 1,90m groß, schlank, ca. 20 bis 30 Jahre alt, ohne Brille. Bekleidet war der Räuber mit einer grünen Jacke mit Kapuze und Fellbesatz, einem schwarzen Schal, einer hellblauen Jeans und braunen Schuhen.