© Polizeisirene

Ingolstadt: Überfall am Busbahnhof

Die Ingolstädter Polizei sucht Zeugen eines Überfalls am Busbahnhof, der sich bereits am Freitag Abend ereignet hat. Zwei Täter haben einen 30jährigen Fahrgast eines Reisebusses überfallen und ihm Bargeld gestohlen. Der Pole war von München aus unterwegs in seine Heimat, er wurde bei einer Rauchpause hinter dem Bus niedergeschlagen und beraubt. Beide Täter flüchteten zu Fuß in Richtung Proviantstraße. Einer der beiden war ca 40 Jahre alt, 1 Meter 85 groß und schlank. Bekleidet war er mit einer grauen Stoffjacke, dunkler Hose und grauem Käppi, er sprach polnisch mit ukrainischem Akzent. Der zweite war ca 35 Jahre alt, etwas 1 Meter 75 groß und dick. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.