© Oliver Scholtyssek

Ingolstadt: Über 100.000 Besucher beim Stadtfest

Über 100.000 Besucher: Am Wochenende wurde in Ingolstadt das Stadtfest gefeiert, eine Mischung aus Bürgerfest und Uni-Jubiläum. Zwischen Kreuztor, Donaustraße und Schloss wurden mehrere kleine und große Bühnen bespielt. Die Veranstaltung war weitgehend friedlich, die Polizei wurde aber auch zu vereinzelten Handgreiflichkeiten gerufen. Im kommenden Jahr ist dann wieder Bürgerfest. Man könne sich vorstellen, Programmpunkte und Plätze aus diesem Jahr wieder zu integrieren, so die Veranstalter.