Ingolstadt: Tumult zum Ferienstart

Zum heutigen Start in die Sommerferien feiern Ingolstädter Schüler wieder traditionell im Klenzepark. Auf dem Jugendkulturfestival Tumult sorgt der Stadtjugendring für ein vielfältiges Programm. Neben der Hauptbühne mit Live-Musik gibt es die Möglichkeit, Graffitis zu sprühen, Trendsport zu machen oder bei Food Trucks zu essen. Glasflaschen und Schnaps sind auf dem Gelände verboten, der Einlass ist ab 14 Jahren. Das Tumult im Klenzepark geht von 10 bis 17 Uhr. In der Zeit ist um das Gelände, gerade am Brückenkopf, mit viel Verkehr zu rechnen.