Ingolstadt: Triathlon spendet für Prävention gegen Gewalt

Kinder laufen für einen guten Zweck – in diesem Jahr hat der Kids for Kids Run beim Ingolstädter Triathlon wieder eine große Summe gespendet. Aus Startgeldern und Spenden kamen 1.700 Euro zusammen. Damit wird jetzt ein Projekt an Ingolstädter Schulen unterstützt. Es wird ab der 7.Klasse durchgeführt und soll Kindern helfen, den Teufelskreis von häuslicher Gewalt zu durchbrechen. Der Kids for Kids Run hat in diesem Jahr zum vierten Mal stattgefunden.