Ingolstadt: Triathlon soll begrenzt werden

Es war ein riesen Sportspektakel am Sonntag rund um den Ingolstädter Baggersee. Der Triathlon lockte 10.000 Besucher und tausende Teilnehmer. Jetzt ist klar – mehr geht nicht. Die Veranstalter wollen die Zahl der Starter in den kommenden Jahren auf maximal 2.600 begrenzen. Ansonsten wird es viel zu eng für Teilnehmer und Besucher. Für die sechste Aufflage des Triathlons müssen jetzt erst einmal neue Sponsoren gesucht werden, dann steht der Veranstaltung im nächsten Jahr nichts mehr im Weg.