© Polizeisirene

Gaimersheim: Toter Mann im Schrebergarten gefunden

Ein 36jähriger Mann ist am Ostermontag tot in einem Schrebergarten gefunden worden. Ein Arbeitskollege hatte sich auf die Suche nach dem Mann gemacht, weil er nicht zur Arbeit erschienen war. Er fand ihn blutüberströmt in dessen Schrebergarten an der Kriegsstraße zwischen Friedrichshofen und Gaimersheim. Noch in der Nacht nahmen die Ermittler ihre Arbeit auf, die Leiche wurde am Institut für Rechtsmedizin in München obduziert. Sie wies zahlreiche Stichverletzungen auf. Die Kripo Ingolstadt geht deshalb von einem Gewaltverbrechen aus und hat eine 7köpfige Ermittlungsgruppe gegründet. Eventuelle Zeugen werden gebeten, sich bei der Kripo Ingolstadt zu melden.