© Radio IN

Ingolstadt: Toter in der Donau identifziert

Der Tote aus der Donau bei Ingolstadt ist identifziert. Dabei handelt es sich um einen 55-jährigen aus Gaimersheim. Die Polizei geht davon aus, dass der Mann bei einem Unfall ertrunken ist. Offenber war er krank. Ein Verbrechen wird nach bisherigen Erkenntnissen ausgeschlossen. Eine Obduktion soll Gewissheit bringen. Wie berichtet, fand ein Spaziergänger den Toten am Samstag in der Donau treibend zwischen Staustufe und Glacisbrücke.