© polizei

Ingolstadt: Tod beim Spielen

Dramatisches Unglück im Garten der Eltern: Eine 5-Jährige ist am Wochenende in Ingolstadt von einem Kletterturm erschlagen worden. Das Mädchen starb an seinen schweren Verletzungen. Die 5-Jährige hatte mit ihrem Bruder in einer Hängematte geschaukelt, die an dem Spielturm und einem Baum befestigt war: Der Spielturm kippte und fiel auf das Kind. Ersten Erkenntnissen zufolge hatten sich die Holzbalken am Boden gelöst.