Ingolstadt: Tim Leibold vom 1. FC Nürnberg zum FCI?

Spekulationen um Tim Leibold: Der FC Ingolstadt hat offenbar Interesse an dem Verteidiger vom 1. FC Nünrberg. Allerdings: Der Vertrag des 22-jährigen beim Zweitligisten läuft noch bis 2018. Laut Fachmagazin Kicker wollen die Schanzer etwa eine Million Euro Ablöse investieren. Wie die „Sport Bild“ berichtet, soll der Club für Leibold aber mindestens zwei Millionen Euro Ablöse fordern.