Ingolstadt: THW nimmt Drohne und Sonar in Betrieb

Das Ingolstädter THW hat jetzt neue Rettungsgeräte in Betrieb genommen. Die Ehrenamtler können zukünftig mit einer Drohne und einem Sonar nach Vermissten an und unter Wasser suchen. Dabei arbeiten sie eng mit Feuerwehr und Wasserwacht zusammen. Jetzt werden Freiwillige an den neuen Geräten ausgebildet, um für den Ernstfall gerüstet zu sein.