© THI

Ingolstadt: THI startet mit Rekord ins Wintersemester

Die Technische Hochschule Ingolstadt ist mit einem erneuten Rekord ins Wintersemester gestartet.  Insgesamt 5.500 junge Menschen studieren jetzt in Ingolstadt an der TH. Davon sind 1.500 Studienanfänger. Neu ist ein zweijähriges Qualifizierungsprogramm, das die THI in Neuburg für anerkannte Flüchtlinge anbietet.  Die erste Gruppe besteht aus 21 Teilnehmern aus Afghanistan, Syrien, China, Nigeria und Uganda. Auch das Forschungszentrum Neuburg hat seinen Betrieb aufgenommen.