© istockphoto_manfredxy

Ingolstadt: Theatervorstellung wegen Technik abgesagt

Die Sanierung des Ingolstädter Theaters ist von den Stadtvätern auf die lange Bank geschoben worden. Jetzt zeigt das Schauspielhaus offensichtlich erste Verschleißerscheinungen. Deshalb musste am Mittwoch sogar eine komplette Vorstellung abgesagt werden. Ein Stahlseil auf der Bühne hatte den Geist aufgegeben, so der Donaukurier. Deshalb konnten ein Eisenvorhang und die Hub-Podeste nicht mehr benutzt werden. Schuld an dem Riss sei Materialverschleiß. In den vergangenen Monaten wurde vom Theater Ingolstadt immer wieder auf technische Mängel und eine dringende Sanierung hingewiesen.