Ingolstadt: Teure Räder geklaut – Dieb kommt hinter Gitter

Er hatte teure Räder von Stellplätzen bei Audi in Ingolstadt und Volkswagen in Wolfsburg geklaut. Die Beute hatte teils aus E-Bikes bestanden, der entstandene Schaden liegt bei 20.000 Euro. Vor dem Amtsgericht Ingolstadt ist ein 26-Jähriger wegen dieser Diebstähle zu zwei Jahren und vier Monaten Gefängnis verurteilt worden. In die Strafe floss zusätzlich noch ein Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz mit ein. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.