Ingolstadt: Teuerster Bulle aller Zeiten

Die Region hat schon wieder einen neuen Rekord. Diesesmal geht es aber nicht um Autos oder Einwohnerzahlen. Im Mittelpunkt steht nämlich der Jungbulle von Züchter Alois Oblinger aus Kasing. Das Tier erzielte bei einer Versteigerung gestern die sagenhafte Summe von 131.000 Euro. Damit ist der Bulle das teuerste Zuchttier überhaupt. Der Grund für den horrenden Preis ist ganz einfach. Dem Stier werden hervorragenden Zuchtwerte für seine Nachkommen bescheinigt.