Ingolstadt: Tag der Patientensicherheit

Fehler können in jedem Berufszweig passieren: Doch bei Ärzten oder Pfleger haben sie teils schlimme Konseqenzen. Das Klinikum Ingolstadt will am „Tag der Patientensicherheit“ informieren, was man täglich für Sicherheitsvorkehrungen trifft. Dort setzt man auf OP-Checklisten, Patientensicherheitsarmbänder und besondere Hygienevorschriften. Alle Fragen rund zum Thema „Patientensicherheit“ beantworten heute Experten an einem Stand im Foyer des Ingolstädter Klinikums. Von 10 bis 14 Uhr.