Ingolstadt: Tag der offenen Tür der Stadtverwaltung

Wer schon immer mal wissen wollte, wie eigentlich das Büro des Ingolstädter Oberbürgermeisters aussieht, der sollte sich morgen im Kalender anstreichen.
Dann findet nämlich der Tag der offenen Tür der Stadtverwaltung statt.
Hier dürfen Interessierte auch mal im Goldenen Buch der Stadt schmökern oder sich das Abwasserpumpwerk in der Rankestraße ansehen. Ausgangspunkt der Aktion ist der Rathausplatz: Dort wird es sechs Zelte geben in denen sich unter anderem das Umweltamt oder das Sportamt präsentieren. Außerdem können die Busse der INVG morgen von 9 bis 17 Uhr gratis genutzt werden.