Ingolstadt: Tag der Muttersprache

Welche Vorteile hat es mehrsprachig aufzuwachsen? Mit dieser Frage beschäftigt sich am 22. Februar ein Vortrag zum internationalen Tag der Muttersprache. Monika Raml von der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt ist Sprachexpertin und wird im der Ingolstädter VHS einen Vortrag halten. Im Anschluss findet noch eine Podiumsdiskussion statt. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr. Um Anmeldung wird bis Freitag, 17.02.17  gebeten. Einfach eine email an integration@ingolstadt.de