Ingolstadt: Tag der Festung

Den Ziegelbauten rund um Ingolstadt wird morgen ein Denkmal gesetzt: zum Festungstag in Ingolstadt sind verschiedene Bauten wie die unterirdische Fronte Rechberg zu besichtigen. Die Führungen sind kostenlos. Details finden Sie hier. Gleichzeitig gibt es ab jetzt ein Infoblatt zum neuen Festungsrundgang: der führt in etwa zwei Stunden an den wichtigsten Gebäuden vorbei und erklärt deren Geschichte auf Infotafeln.