© Foto: Martin Guth / Caritas-Kreisstelle Ingolstadt

Ingolstadt: Suchtambulanz der Caritas wird 50

Sucht kann Leben zerstören – und da hilft die Caritas Suchtambulanz seit 50 Jahren. Vor allem Alkohol- und Drogensüchtige suchen dort ambulante Hilfe und Betreuung. Aber auch die Zahl der Glücksspielsüchtigen, der Menschen mit Essstörungen und der Internetsüchtigen hat in den vergangenen Jahren zugenommen. Derzeit arbeitet ein Team von 10 Fachkräften in der Suchtambulanz. Das 50jährige Bestehen wird morgen am Sonntag (28.07.19) um 11 Uhr bei einem Festgottesdienst im Münster gefeiert.