Ingolstadt: Stuntreifer Unfall

Mit einer stuntreifen Einlage ist gestern ein Unfall in Ingolstadt einigermassen glimpflich verlaufen. Auf der Ochsenmühlstraße krachte ein Auto in das Heck eines anderen Fahrzeugs. Das schleuderte daraufhin punktgenau in eine enge Lücke zwischen einer Werbetafel und einem Telefonmast. Ein Baum bremste die Fahrt anschließend unsanft. Die Beifahrerin musste von der Feuerwehr aus dem Auto geborgen werden, dazu entfernten die Helfer beide Türen auf der Fahrerseite. Sie wurde mit Rückenschmerzen ins Krankenhaus gebracht.