Ingolstadt: Studenten unterstützen Flüchtlinge

Ingolstädter Studenten der Technischen Hochschule kümmern sich um Asylbewerber: Seit fünf Semestern unterstützen junge Leute Flüchtlinge bei Behördengängen, auf der Suche nach einem Praktikumsplatz oder Zeuignisanerkennungen. Mittlerweile haben über 100 Studenten teilgenommen. Aufgrund des Erfolgs wird das Projekt auch künftig weitergeführt. Am kommenden Montag (15.01./18 Uhr) präsentieren die Studenten Ergebnisse und Erfahrungen in der THI. Die Veranstaltung auf dem Campus ist öffentlich.