Ingolstadt: Straßenraub in der Altstadt

Nach einem Kneipenbesuch ist ein Mann am Sonntag Morgen in der Ingolsdtädter Altstadt niedergeschlagen und überfallen worden. Der 29-jährige war um 2 Uhr auf dem Weg Richtung Rathausplatz. Vermutlich in der Griebadstraße wurde er dann bewußtlos geschlagen. Als der Mann zu sich kam, lag seine geplünderte Geldbörse neben ihm auf dem Boden. Das Opfer wurde an Kopf und Knie verletzt. Vom Überfall bekam er nichts mit, deshalb gibt es keine Täterbschreibung. Die Kripo Ingolstadt bittet dringend um sachdienliche Hinweise.