© istockphoto_manfredxy

Ingolstadt: Straßenbau in den Ferien

Die zweite Ferienwoche läuft und die Stadt Ingolstadt nutzt das, um einige Straßenbeläge auszubessern. Ab Mittwoch wird auf fünf Straßen nach und nach ein dünner Schichtbelag aufgebracht. Es handelt sich um die Rankestraße, die Schollstraße, den Mailinger Weg, Mitterschüttweg und die Sebastian-Kneipp-Straße. Teilweise müssen die Straßen halbseitig gesperrt werden. Wenn nötig, wird eine Umleitung eingerichtet. Die meisten Bauarbeiten dauern nicht länger als einen Tag und sollen insgesamt bis zum 18.August beendet sein.