Ingolstadt: Start der Zaubertage

Mit Illusionen vor dem Rathaus beginnen heute die 18. Ingolstädter Zaubertage – und zwar ohne Eintritt. Dazu hat die INVG einen Bus mitten auf den Rathausplatz gestellt. Wer zuerst da ist, kommt rein und kann zuschauen. Die Vorstellungen sind um 15, 16 und 17 Uhr. Bis zum 18. November finden dann die Ingolstädter Zaubertage an verschiedene Schauplätzen statt: Vom Altstadttheater, über die Gaststätten am Baggersee und Auwaldsee bis zum Neuburger Stadttheater. Das Programm gibt es im Internet unter zaubertage de.