Ingolstadt: Stadtwald wächst

Den Wäldern in Deutschland geht es gut – das hat die kürzlich veröffentlichte Bundeswaldinventur gezeigt.
Auch die Stadt Ingolstadt hat jetzt genaue Daten zum Stadtwald vorgelegt: Seit dem Jahr 2000 wurden mehr als 300.000 neue Bäume und Sträucher gepflanzt.
Mittlerweile sind es 1520 Hektar. Das größte Gebiet im Besitz der Stadt liegt aber außerhalb zwischen Wettstetten und Stammham.