Ingolstadt: Stadtrat-Blogging untersagt

Es ist derzeit ein heißes Thema in Ingolstadt: Der Stream aus dem Stadtrat – er wurde nämlich eingestelllt. Also dachten sich einige findige Bürger, sie übertragen die Sitzungen einfach privat von den Zuschauerrängen aus. Auch das ist jetzt aber verboten, das Persönlichkeitsrecht der Stadträte hat aus Sicht der Stadtverwaltung Vorrang. Hinweistafeln sollen schon bald angebracht werden, um klare Regeln für die Zuschauer zu definieren.