Ingolstadt: Stadtpatron am alten Rathaus

Der Rathausplatz in Ingolstadt soll attraktiver werden. Die CSU möchte dort eine zusätzliche Rundbank aufzustellen und mehr Schatten für die Sitzenden schaffen. Darüber hinaus soll in die leerstehende Nische am alten Rathaus eine Statue des Stadtpatrons St Mauritius aufgestellt werden. CSU-Stadtratsmitglied Thomas Deiser: Wir wollen das christlicher prägen, indem wir unseren Stadtpatron, den heiligen Mauritius in die Nische stellen. Zusätzlich soll ein Trinkwasserbrunnen, der sowohl für die Gäste einer Hochzeit und auch die Touristen erfrischen kann.“. Außerdem soll dort auch ein Stadtwappen angebracht werden. Der Antrag wird Ende Juli im Stadtrat behandelt. Bereits im nächsten Jahr könnte die Maßnahme umgesetzt werden. Vorausgesetzt: Der Vorschlag der CSU findet Anklang.