Ingolstadt: Stadt zeichnet Olympiateilnehmer aus

Eine ganz besondere Auszeichnung hat die Stadt Ingolstadt heute vergeben: Oberbürgermeister Lehmann ehrte die Olympiateilnehmer.  Unter ihnen auch die 32-Jährige Maritta Becker vom ERC Ingolstadt:
Über zwei Wochen nach der Rückkehr aus Sotschi ist sie vor allem froh wieder zu Hause zu sein. Diese Anspannung könne man auch nicht länger aushalten. Das sei von der Konzentration schon eine enorme Leistung, das sagte sie uns im Interview.

Neben ihr spielten drei weitere ERC-Damen bei den olympischen Spielen im deutschen Team. Von den ERC-Herren waren Jeglic und Sabolic in Sotschi – sie spielten allerdings im Team der slowenischen Nationalmannschaft. –
Alle sechs wurden am Nachmittag von der Stadt ausgezeichnet.