Ingolstadt: Staat um viel Geld betrogen

Sie haben mit Hilfe von gefälschten Zollstempeln abkassiert und den Staat um gut 180.000 Euro betrogen. Deshalb sind ein Vater und dessen Tochter am Ingolstädter Amtsgericht auch zu drei Jahren Haft verurteilt worden. Sie haben sich an den Flughäfen illegalerweise die Umsatzsteuer zurückerstatten lassen.
Dafür haben sie jahrelang Bestätigungen des Zolls gefälscht. Hauptsächlich haben die beiden bei teuren Elektroprodukten abkassiert. Der größte Einzelbetrag den die beiden abkassiert haben, belief sich auf 1800 Euro.