© Foto: Betz

Ingolstadt: Splitter-Bombe entschärft

Wieder ist bei Bauarbeiten in Ingolstadt eine Fliegerbombe aus dem zweiten Weltkrieg entdeckt worden. Am Nachmittag entschärften Experten in der Schrobenhausener Straße den 10-Kilo-Blindgänger. Die Straßen rund um den Fundort wurden gesperrt, Anwohner im Umkreis von 150 Metern wurden evakuiert. Etwa 30 Menschen kamen vorübergehend in der Sammelstelle an der Grundschule Haunwöhr unter.