Ingolstadt: Sperrungen für Halbmarathon

Am Samstag müssen sich die Ingostädter auf einige Verkehrsbehinderungen einstellen.  Am Nachmittag absolvieren 3.000 Läufer den Ingolstädter  Halbmarathon. Wegen der Baustelle in der Theresienstraße führt die Strecke nur am Rand der Innenstadt entlang. Die Verbindung von der Haderstraße zur Nördlichen Ringstraße ist nur kurzzeitig gesperrt. Die Friedhofstraße und der Brückenkopf sind von 12 bis 22 Uhr nicht befahrbar. Start ist um 17 Uhr 30 an der Konrad-Adenauer-Brücke, Ziel ist nach rund 21 Kilometern im Klenzepark.