Ingolstadt: Spendensammlung für Hochwasseropfer

Durch das katastrophale Balkan-Hochwasser haben auch Menschen in Kroatien und Bosnien-Herzegowina teilweise alles verloren: Heute startet in Mailing eine Sammelaktion. Durch sie sollen die Flutopfer mit dem Nötigsten versorgt werden.

Benötigt werden Lebensmittel mit langer Haltbarkeit, Babynahrung, Hygieneartikle und auch Strom-Aggregate. Wer helfen will, kann die Spenden bis nächsten Mittwoch zum St. Martin Pfarramt in Ingolstadt Mailing abgeben.