© Foto: SPD Ingolstadt

Ingolstadt: SPD will sich für Pflegestützpunkt einsetzen

Ein Pflegefall in jeder Phase des Lebens auftreten, mit immensen Auswirkungen nicht nur für die Betroffenen, sondern auch für Angehörige. Die Unsicherheit zu Patienten-Rechten und – Pflichten ist sehr groß und es entstehen viele Fragen. In Neuburg hilft ein kostenloser und neutraler Pflegestützpunkt in vielen Fällen weiter. In Ingolstadt gibt es so eine Beratungsstelle noch nicht. Die Ingolstädter SPD will das jetzt nach einem Besuch in der Neuburger Einrichtung ändern.