Ingolstadt: Spatenstich für Schießanlage

Rund 2.500 Polizisten können bald in Ingolstadt das Schießen üben: Hier entsteht eine neue Raumschießanlage. Heute war offizieller Spatenstich für das 2,5 Millionen Euro teure Gebäude.

Die Trainingsanlage entsteht direkt neben der Ingolstädter Verkehrspolizeiinspektion. Sie ist mit hochmoderner Technik ausgestattet, unter anderem Kameras und einer bestrahlten Projektionsfläche.