Ingolstadt: Sonne tanken

Ingolstadt setzt vermehrt auf Sonnenenergie. In den kommenden zwei Jahren sollen 10 Prozent der städtischen Gebäude mit erneuerbarem Strom aus Photovoltaikanlagen laufen. Rund zwei Millionen Euro werden bis dahin in Solarstrom investiert. Aktuelle Projekte sind die drei Ballspielhallen in Zuchering, Gerolfing und an der Feselenstraße.