Ingolstadt: Sondersitzung zu Verkehr

Die Ingolstädter Kommunalpolitik kümmert sich am Nachmittag ausschließlich um das Thema Verkehr. In einer Sondersitzung beraten die Stadträte über Anträge aus den Parteien zu mehreren Unterführungen: Es geht um nicht weniger als drei Tunnelvorschläge: Unter der Donau durch  in der Nähe des Baggersees, an der Münchener Straße und an der Marktkaufkreuzung. Ein weiterer Punkt ist der dreispurige Ausbau zwischen Friedrichshofen und Bergheim und ein Autobahnanschluss an das ehemalige Bayernoilgelände. Ziel ist ein Verkehrsentwicklungsplan für Ingolstadt, in Kürze sollen dazu Bürgerwerkstätten abgehalten werden.